Montag, Juni 24, 2024
StartKrĂ€uter SpezialWie und wann sollte man KrĂ€uter 🌿 ernten?

Wie und wann sollte man KrĂ€uter 🌿 ernten?

KrĂ€uter sind ein wertvoller Bestandteil jedes Gartens und jeder KĂŒche. Sie bieten nicht nur eine Vielzahl von Aromen und Geschmacksrichtungen, sondern auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Um das Beste aus Ihren KrĂ€utern herauszuholen, ist es wichtig zu wissen, wie und wann man sie am besten erntet. In diesem Artikel erklĂ€ren wir die optimalen Erntezeiten fĂŒr verschiedene KrĂ€uter, die besten Techniken zur Ernte und wie man die KrĂ€uter lagern kann, um ihre Frische und ihr Aroma zu bewahren.

Optimale Erntezeiten fĂŒr KrĂ€uter

Die richtige Erntezeit ist entscheidend, um das volle Aroma und die NĂ€hrstoffe der KrĂ€uter zu bewahren. Die meisten KrĂ€uter sollten am Vormittag geerntet werden, wenn die Ă€therischen Öle am konzentriertesten sind.

FrĂŒhling und Sommer

Die meisten KrĂ€uter erreichen ihren Geschmacks- und NĂ€hrstoffhöhepunkt im FrĂŒhling und Sommer. Hier einige Beispiele:

Echte Garten-SchnÀppchen finden Sie hier im Retourenkauf

Basilikum: Basilikum sollte regelmĂ€ĂŸig geerntet werden, bevor die Pflanze zu blĂŒhen beginnt. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die BlĂ€tter morgens ernten, sobald der Tau getrocknet ist.

AngebotBestseller Nr. 1
WMF Gourmet KrĂ€utertopf mit BewĂ€sserungssystem 3-teilig, KrĂ€utergarten fĂŒr die KĂŒche, 36x 12,5x 12,5 cm, fĂŒr frische KĂŒchenkrĂ€uter, weiß
  • Inhalt: 3x Pflanztopf, 1x Wassertank mit abnehmbarem Deckel (36x 12,5x 12,5 cm, Topf-Ø 10,8 cm), 3x...
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10, Kunststoff, Glasfaserdocht - die Edelstahltöpfe sind...
  • Das BewĂ€sserungssystem des KrĂ€utergarten fĂŒr die KĂŒche hilft bei der richtigen Dosierung. Über...

Petersilie: Petersilie kann das ganze Jahr ĂŒber geerntet werden. Schneiden Sie die Ă€ußeren BlĂ€tter ab, sobald sie groß genug sind, und lassen Sie das Herz der Pflanze intakt, um weiteres Wachstum zu fördern.

Minze: Minze sollte geerntet werden, bevor sie zu blĂŒhen beginnt, um das beste Aroma zu erzielen. Schneiden Sie die StĂ€ngel auf Bodenhöhe ab, um neues Wachstum zu fördern.

Herbst

Einige KrÀuter sind im Herbst am besten zu ernten:

Salbei: Salbei kann das ganze Jahr ĂŒber geerntet werden, aber die besten Ergebnisse erzielen Sie im Herbst. Schneiden Sie die BlĂ€tter am Morgen ab, wenn die Pflanze trocken ist.

Rosmarin: Rosmarin kann das ganze Jahr ĂŒber geerntet werden, ist aber im Herbst am aromatischsten. Schneiden Sie die Spitzen der Zweige ab, um das Wachstum zu fördern.

Winter

Einige KrÀuter sind winterhart und können sogar im Winter geerntet werden:

Thymian: Thymian kann das ganze Jahr ĂŒber geerntet werden. Schneiden Sie die Triebe kurz ĂŒber dem Boden ab, um neues Wachstum zu fördern.

Echte Garten-SchnÀppchen finden Sie hier im Retourenkauf

Oregano: Oregano kann ebenfalls das ganze Jahr ĂŒber geerntet werden. Schneiden Sie die Zweige regelmĂ€ĂŸig zurĂŒck, um buschiges Wachstum zu fördern.

Erntetechniken

Die richtige Erntetechnik ist wichtig, um die Pflanze nicht zu beschÀdigen und ein kontinuierliches Wachstum zu fördern.

Schneiden

Verwenden Sie eine scharfe Schere oder ein Messer, um die KrĂ€uter zu schneiden. Dies verhindert, dass die Pflanzen zerdrĂŒckt werden und erleichtert die Ernte.

Beispiel fĂŒr das Schneiden von KrĂ€utern:

  • Basilikum: Schneiden Sie die StĂ€ngel direkt ĂŒber einem Blattpaar ab. Dies fördert das Wachstum neuer Triebe.
  • Thymian: Schneiden Sie die Triebe etwa 5 cm ĂŒber dem Boden ab, um buschiges Wachstum zu fördern.
Zupfen

Einige KrĂ€uter können einfach gezupft werden. Dies ist besonders nĂŒtzlich fĂŒr weiche, zarte KrĂ€uter wie Petersilie und Koriander.

Beispiel fĂŒr das Zupfen von KrĂ€utern:

  • Petersilie: Zupfen Sie die Ă€ußeren BlĂ€tter ab, wenn sie groß genug sind. Lassen Sie das Herz der Pflanze intakt, um weiteres Wachstum zu fördern.
  • Koriander: Zupfen Sie die BlĂ€tter nach Bedarf ab, bevor die Pflanze zu blĂŒhen beginnt.

Lagerung von KrÀutern

Nach der Ernte ist es wichtig, die KrÀuter richtig zu lagern, um ihre Frische und ihr Aroma zu bewahren. Hier sind einige Methoden zur Lagerung von frischen und getrockneten KrÀutern.

Frische KrÀuter

KĂŒhlschrank: Wickeln Sie die KrĂ€uter in ein feuchtes KĂŒchenpapier und legen Sie sie in eine PlastiktĂŒte oder einen verschließbaren BehĂ€lter. Bewahren Sie die KrĂ€uter im GemĂŒsefach des KĂŒhlschranks auf.

Wasser: Stellen Sie die KrĂ€uter in ein Glas Wasser, Ă€hnlich wie Blumen. Decken Sie sie locker mit einer PlastiktĂŒte ab und bewahren Sie das Glas im KĂŒhlschrank auf. Diese Methode eignet sich besonders fĂŒr KrĂ€uter wie Basilikum und Minze.

Getrocknete KrÀuter

Lufttrocknen: Binden Sie kleine BĂŒndel von KrĂ€utern zusammen und hĂ€ngen Sie sie an einem trockenen, gut belĂŒfteten Ort auf. Nach etwa zwei Wochen sind die KrĂ€uter trocken und können in luftdichten BehĂ€ltern aufbewahrt werden.

Ofentrocknen: Legen Sie die KrÀuter auf ein Backblech und trocknen Sie sie bei niedriger Temperatur (etwa 40-50 °C) im Ofen. Dies ist eine schnellere Methode als das Lufttrocknen.

Einfrieren: Hacken Sie die KrĂ€uter fein und frieren Sie sie in EiswĂŒrfelschalen mit Wasser oder Öl ein. Sobald die KrĂ€uterwĂŒrfel gefroren sind, können sie in Gefrierbeuteln gelagert werden.

Tabelle: Ernte- und Lagerungstechniken fĂŒr ausgewĂ€hlte KrĂ€uter

KrautErntezeitErntetechnikLagerungsmethode
BasilikumFrĂŒhling/SommerSchneiden ĂŒber BlattpaarKĂŒhlschrank/Wasser/Einfrieren
PetersilieGanzjĂ€hrigZupfen der Ă€ußeren BlĂ€tterKĂŒhlschrank/Ofentrocknen
MinzeFrĂŒhling/SommerSchneiden auf BodenhöheWasser/Lufttrocknen/Einfrieren
SalbeiHerbstSchneiden am MorgenLufttrocknen/Ofentrocknen
RosmarinHerbstSchneiden der SpitzenLufttrocknen/Einfrieren
ThymianGanzjĂ€hrigSchneiden ĂŒber BodenLufttrocknen/Ofentrocknen
OreganoGanzjÀhrigSchneiden der ZweigeLufttrocknen/Ofentrocknen

Praktische Tipps zur KrÀuterernte

Timing: Ernten Sie KrĂ€uter am besten am Vormittag, wenn die Konzentration der Ă€therischen Öle am höchsten ist. Vermeiden Sie die Ernte wĂ€hrend der Mittagshitze oder nach Regen, da die BlĂ€tter dann weniger Aroma enthalten.

RegelmĂ€ĂŸigkeit: RegelmĂ€ĂŸiges Ernten fördert das Wachstum und verhindert, dass die KrĂ€uter blĂŒhen und ihre Kraft verlieren. Schneiden oder zupfen Sie die KrĂ€uter regelmĂ€ĂŸig, um die Pflanzen buschig und produktiv zu halten.

Werkzeuge: Verwenden Sie saubere, scharfe Werkzeuge, um die KrÀuter zu schneiden. Schmutzige oder stumpfe Werkzeuge können die Pflanzen verletzen und das Risiko von Krankheiten erhöhen.

Pflege nach der Ernte: Entfernen Sie abgestorbene oder kranke Teile der Pflanzen, um die Gesundheit Ihrer KrÀuter zu erhalten. Geben Sie den Pflanzen nach der Ernte etwas Zeit, sich zu erholen, bevor Sie erneut ernten.

Kurz Gefasst:

Die richtige Ernte und Lagerung von KrĂ€utern sind entscheidend, um ihre Frische, ihr Aroma und ihre NĂ€hrstoffe zu bewahren. Indem Sie die optimalen Erntezeiten und Techniken befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre KrĂ€uter immer von bester QualitĂ€t sind. Nutzen Sie die Tipps und Informationen aus diesem Artikel, um das Beste aus Ihren KrĂ€utern herauszuholen und Ihre KĂŒche mit frischen, aromatischen Zutaten zu bereichern. Ob fĂŒr die tĂ€gliche KĂŒche, Tees oder Heilzwecke – frische KrĂ€uter aus eigenem Anbau sind ein wertvoller Schatz.

Prademir – KrĂ€utersamen Set aus 16 beliebten KĂŒchenkrĂ€utern – KrĂ€uter Anzuchtset mit 100% Natursamen aus Portugal – KrĂ€uter Saatgut aus...
  • BUNTE KRÄUTER-VIELFALT: Die KrĂ€utersamen Mischung ist so zusammengestellt, dass du eine Auswahl...
  • SEHR LEICHTE ANZUCHT: Die KrĂ€utersamen sind einfach zu pflanzen sowie leicht anzuziehen. Sie...
  • ABSOLUT FRISCH: Jede der 16 Sorten ist frisch sowie mindestens 2 Jahre haltbar. Sofort nach Eingang...
Ähnliche BeitrĂ€ge
- Empfehlungen -spot_img

Gern gelesen